logo
go home
 
 
[links] [branchenbuch] [service] [diskussion] [fachinfo] [dach-messe]
[haftung] [impressum]
dach-info / diskussion  
Nutzen Sie das Diskussions-Forum, um Fragen zu stellen und engagiert und ehrlich zu diskutieren!
Fotos einbinden ist möglich! Bitte schicken Sie uns aussagekräftige Bilddateien per EMail an: dachinfo-service-Entfernen Sie diesen Text-@dach-info.com (Thementitel angeben)!

 
navigation:
[nutzungshinweise]
[themen-beiträge listen]
[themen-beitrag schreiben]

thema anzeigen + beitrag hinzufügen

[zu den beiträgen]
[beitrag hinzufügen]
 
Blechdachpfannen
von: Mettzuwei am 14.02.12

Will eine Dachsanierung durchführen lassen. Das alte Dach ist mit Betondachsteinen eingedeckt, 28 Jahre alt, leider von Anfang an arg verpfuscht und ungedämmt. Sind Stahldachpfannen eine gute Alternative? Wer hat Erfahrungen mit Stahldachpfannen?

 
Beiträge zum Thema:
* von Udo Richter am 03.05.12:
Hallo,ich würde Ihnen ausnivelierte Konterlattung mit 50 cm Abstand, Dämmung dazwischen,Unterspannbahn, dann Dachlattung ( bei unseren Blech in 35 cm Abstand)empfehlen.
* von HALLERDACH am 03.05.12:
@Mettzuweit,erlauben Sie die Frage: was ist arg verpfuscht?Auch ein Blechziegel kann von Pfuschern verlegt werden - Scherz beiseite:

Blechziegel möchte ich empfehlen bei statisch schwach dimensionierten sparren, was vermutlich nicht vorliegt.

oder bei extrem hoher Beanspruchung gegen Sturm-was sioe abschätzen müssen.

Auf jeden Fall wird aber der Schallschutz sehr viel schlechter sein, als bei Betonsteinen.
Sie werden jeden Spatz in der Rinne hören und jeden harten Regen, wenn Sie nicht perfekt bauen.

Deshalb "genügt" es nicht, die Konterlatte auszunivellieren und mit Dämmung zu versehen.
Das bringt im Schallschutz fast nichts und im Wärmeschutz ebenso wenig...

Überhaupt:
Wie ist das Dach bisher gedämmt?
Wie ist es ausgebaut?
Wie wird es genutzt?
Was planen Sie?

 
Beitrag hinzufügen:

Vielen Dank, dass Sie die Dach-Gemeinschaft mit Ihrem Beitrag unterstützen.
Formular bitte vollständig ausfüllen und absenden-Button dann nur einmal anklicken. Anschließend bitte auf Bestätigung über die Eintragung Ihres Beitrages warten.
TIPP: Wenn Sie eine längere Antwort formulieren, lohnt es sich, die Verbindung zum Internet zu trennen und erst dann wieder online zu gehen, wenn die Antwort "abgesendet" wird.

Thema: Blechdachpfannen
 
Ihr Beitrag / Ihre Antwort:

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse:

Unbedingt die korrekte Email-Adresse angeben. Beachten Sie dazu auch unsere Nutzungshinweise.


ACHTUNG: Vor dem Absenden wieder online gehen, falls Sie beim Schreiben die Verbindung zum Internet unterbrochen hatten! Bitte nur einmal absenden!
 

 JA! Hiermit erkenne ich die aktuellen Nutzungshinweise (Stand: 14.09.2010) an. Insbesondere der Absatz "Ahndungen/Strafen" ist mir bekannt und wird von mir akzeptiert, da ich diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen in dieses Forum poste.
 

Spamschutz: - Bitte geben sie den folgenden Spamschutz-Code in das Feld ein: D1e9f7

 
    

 

 
 
 
Handwerker Sachverständige + Planer Hersteller (Industrie)